The Voice

This life prepares the strangest things
The dreams we dream of what life brings
The highest highs can turn around
To sow love's seeds on stony ground
(Midge Ure)



Wenn man auf ein von einem Hit-Radio-Sender veranstaltetes Open-Air geht, muss man so manches in Kauf nehmen. Zum Beispiel die Dorfjugend. Hordenpissen scheint im Trend zu liegen. Die Burschen stellen sich nebeneinander an der Hecke auf und pissen in Einklang mit sich und der Natur. Was für ein Anblick. Alder ey.

Aber was tut man nicht alles. Ich wollte Midge Ure wieder live erleben, und dazu musste ich auf dieses Festival gehen.

Die lustigen Hit-Radio-Sender-Moderatoren waren totaaaaal witzig (gähn), aber okay, die machen auch nur ihren Job. Dass allerdings vor dem Auftritt des Meisters ein Karaoke-Wettbewerb auf der Bühne stattfand, grenzte an Körperverletzung.

Neunundneunzig Luftballons. Ist nicht leicht, von so einem Teleprompter abzulesen, erstrecht nicht, wenn man das Lied seit gefühlten 250 Jahren kennt. Die Trulla sang (brüllte) "Neunzig Luftballons", mehr Worte waren nicht drin. Da hab ich ja fast ins Merchandising-Zelt gekotzt.

Midge Ure - The Voice - hat sein Programm souverän aber ein wenig herzlos runtergespult, was verständlich war. Festivalpublikum ist halt schon irgendwie ... speziell. Natürlich hat er all jene verhöhnt, die nur wegen der guten Ultravox-Hits dort waren. Ich glaube, viele im Publikum wußten nichtmal, wer da überhaupt auf der Bühne steht.

Es gab diesmal "Fade To Grey" und "Vienna" in der Metal-Version. Sehr geil. Der Bass war so stark, dass er mir den Magen rumgedreht hat. Auf angenehme Art. Midge Ures Stimme war wieder großartig.

Vor der Bühne der gewohnte Quatsch. Ständig fuchtelt irgendjemand mit dem Fotohandy vor einem rum und macht schlimme Knipsebildchen, die Augenkrebs verursachen. Vor mir zwei Tussen, die dringend was ausdiskutieren mussten. Schräg rechts stand Dave Gahan, dem Anlass enstprechend gekleidet. Schwarz. Rechts neben mir der übliche Ausdruckstänzer. Ich: zweite Reihe, Mitte, Auge in Auge. Yes!

Wir sehen uns bei Ezio!

Dove from Above

The guests have been greeted, the stars are now seated





User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

NEU
. . . Es geht weiter, und zwar hier: //www.ozelotte.de . . .
dove from above - 12. Aug, 06:39
For everything there...
Mein Vater dachte, es sei ein Herzinfarkt. Er kam...
dove from above - 19. Apr, 15:28
Wie ich meinen Lieblingssport...
Letzten Sommer wurde nebenan ein Haus gebaut. Der...
dove from above - 16. Apr, 17:22
Ich bin wieder da
Vor 4 Jahren habe ich das letzte Mal hier geschrieben. Vorhin...
dove from above - 15. Apr, 19:00
Gaga
Vorhin beim Ausdauersport sah ich ein schwarzes Lamm,...
dove from above - 17. Jul, 21:30

Gelesen

Aktueller Ohrwurm


 

kostenloser Counter